Großfeldtastatur G&T Jumbomini

2.148,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten 1 - 2 Wochen

Großfeldtastatur mit deutlich erkennbaren, vergrößerten Tasten (Ø 20 mm)

Menge
1 - 2 Wochen

Anwender
Sehr gute Eignung für Menschen mit motorischen Fehlfunktionen wie z. B. zittern, spastische Lähmungserscheinungen, Athetose oder Koordinationsschwierigkeiten.
Auch geeignet für Fußschreiber, für Finger / Kopfstabbenutzer, Dysmeliegeschädigte Menschen und Menschen mit einer Sehschwäche.

Ausführungen
Wir bieten 3 verschiedene Tastaturtypen an:
Großfeldtastatur Typ Jumbomini (klein): Tastengröße: 20 mm, Tastenabstand (vom Mittelpunkt der Tasten): 25 mm.
Großfeldtastatur Typ Jumbomidi (mittel): Tastengröße: 22 mm, Tastenabstand (vom Mittelpunkt der Tasten): 28 mm.
Großfeldtastatur Typ Jumbomaxi (groß): Tastengröße: 25 mm, Tastenabstand (vom Mittelpunkt der Tasten): 35 mm.

Diese 3 Größen sind jeweils noch in den folgenden Varianten erhältlich:
• Rechtshändervariante ohne numerisches Tastenfeld
• Rechtshändervariante mit integrietes numerisches Tastenfeld
• Linkshändervariante ohne numerisches Tastenfeld
• Linkshändervariante mit integriertes numerisches Tastenfeld
Die Tastaturen sind auch wahlweise mit einer unabhängigen zusätzlichen Tastenmaus im Cursorfeld erhältlich. Weiterhin sind alle Tastaturtypen mit extra großer, sehbehindertengerechter Beschriftung lieferbar. Ein 
schwarzes Gehäuse ist auf Wunsch ebenfalls erhältlich.
Zusätzlich bieten wir Großfeldtastaturen an, die nach der Häufigkeit der Tastenanschlägen – ausgehend von der Tastaturmitte ( hier ist die beste Erreichbarkeit gegeben ) – angeordnet sind. Diese Typen Sumini, Sumo 
und Sumo2000 sind in verschiedenen Tastengrößen erhältlich.

Beschreibung
• Die besondere Eigenschaft diese Produktgruppe sind die vergrößerten und vertieft liegenden Tasten sowie die Möglichkeit verschiedene Zeitparameter einzustellen. Dadurch wird dem Benutzer erst das 
sinnvolle Arbeiten am Computer ermöglicht.
• Durch den weiten Tastenabstand sowie durch die 4 mm vertieft liegenden Tasten werden Fehlbedienungen ( z. B. das Drücken von 2 Tasten gleichzeitig ) weitgehenst ausgeschlossen. Der Finger wird zu einer 
Taste ‚geleitet‘.
• Zur Entlastung der Hand oder der Armmuskulatur kann die Hand auf die Tastenfläche gelegt werden ohne das Tasten ausgelöst werden. So gestützt wird auch eine höhere Feinmotorik erreicht.
• Die halbkreisförmig angeordneten Tasten kommen dem menschlichen Bewegungsapparat der Arme entgegen. So wird ein ermüdungsfreies Arbeiten mit der Tastatur ermöglicht.
• Die kompakte und ergonomische Tastenanordnung ( häufig genutzte Funktionstasten sind in einem Kernfeld angeordnet, z. B. ist bei einer Großfeldtastatur Typ Linkshänder die Enter/Auslösetaste auf der 
linken Seite angeordnet. Hierdurch kann trotz der großen Tasten effizient gearbeitet werden.
• Eine einstellbare Einfingerfunktion erlaubt z. B. das gleichzeitige Drücken der Tasten Strg/Alt/Entfernen.
Die Rastung der Tasten Alt, Altgr, Strglinks, Strgrechts, Shiftlinks und Shiftrechts läßt sich komfortabel
a.) als 1mal – rastend einstellen. Hierbei löscht sich die Rastfunktion nach einem beliebigen
( außer den Rasttasten ) anderen Tastendruck – so wird ein unnötiger weiterer Tastendruck gespart.
b.) als permanent rastend einstellen ( so lassen sich z. B. Zeichenfolgen darstellen ).
c.) als nicht rastend einstellen. Die spezielle Rastfunktion ist ausgeschaltet und die Tasten verhalten sich wie bei einer ’normalen‘ Tastatur.
Der Zustand der Rastfunktion wird jeweils durch eine rote Lampe signalisiert.
• Ein zuschaltbarer Tastenquittungston erlaubt eine gute Kontrolle der betätigten Tasten.
• Das Gerät ist mit 4 verschiedenen jeweils einzeln einstellbaren Verzögerungszeiten ausgerüstet. So kann leicht z. B. die Repeat-Rate modifiziert werden oder auch ein Zittern bzw. ein ungewolltes 
Mehrfachbetätigen einer Tasten unterbunden werden.
• Eine eingebaute Tastaturschnittstelle erlaubt den unkomplizierten Anschluß einer weiteren Standardtastatur. Interessant z. B. im Ausbildungsbereich, da so korrigierende Eingriffe schnell von einem 
Ausbilder auf einer ’normalen‘ Tastatur getätigt werden können.
• Eine Makrofunktion erlaubt das Speichern beliebiger Datensätze ( bis maximal 55 einzelnen Tasten ). Diese Datensätze können vom Anwender auf fast allen Tasten der Tastatur gelegt werden.
• Durch die Verwendung von Kurzhubtasten mit einem Hub von nur 1,6 mm statt wie sonst üblich 4 mm wird eine schnelle und kraftschonende Tasteneingabe ermöglicht.
• Die Tasten sind mit einem definiertem Druckpunkt ausgerüstet ( Knackfroscheffekt ), dadurch ergibt sich eine akustische und taktile Rückmeldung, d. h. der Anwender spürt im Finger dass die Taste 
ausgelöst wurde.
• Eine Treibersoftware ist zum Betrieb des Gerätes nicht notwendig. Alle Funktionen sind ‚Hardwaregelöst‘ und an der Tastatur einstellbar. Wichtig bei Einsatz in gesicherten Arbeitsplatzbereichen wie z. B. 
im Finanzamt, militärischen Sicherheitszonen etc.
• Alle Anwenderorientierten Daten bleiben auch nach Ausschalten des PC’s gespeichert.
• Die Tastatur hat eine hohe Servicefreundlichkeit durch die Verwendung von einzelnen mechanisch hochwertigen Tasten. Die Tasten können leicht gewechselt werden z. B. bei ungewollter 
Flüssigkeitseindringung.
• Die Tastenbeschriftung ist ein Mehrfarbenspiegeldruck auf spezieller Folie. Dieses aufwändige Verfahren gewährt eine absolut abriebfeste und blendfreie Beschriftung.
• Das Gehäusekonstruktion ist extrem robust: Eine massive pulverbeschichtete Hartaluminiumplatte mit Echtholzrahmen. Durch die Verwendung von innenliegenden Keilen geht die Druckverteilung von der 
massiven Oberplatte direkt zur Bodenplatte.
• Sonderanfertigungen sind möglich ( z. B. statt der normal 3 mm vertieft liegenden Tasten kann auch eine Vertiefung auf maximal 6 mm produziert werden. Es können auch z. B. einige Tasten individuell 
positioniert werden ).
• 3 Jahre Herstellergarantie.

Lieferumfang
• 1 Stück Adapter ( DIN Tastaturstecker auf MiniDIN Tastaturbuchse )
• 1 Stk. Adapter von PS2 auf USB ( 1.1 )
• 1 Stk. Bedienungsanleitung

Maße / Gewicht
Rechts – oder Linkshänder Varianten sind in den Gehäusemaßen nahezu gleich.
Jumbomini ( Tastengröße 20 mm, Tastenabstand 25 mm ):
Gehäuseausführung ohne numerisches Tastenfeld:
ca. 475 mm x 255 mm, Höhe vorne: ca. 28 mm, Höhe hinten: ca. 51 mm. Gewicht ca. 3,3 kg.
Gehäuseausführung mit integriertem numerischen Tastenfeld:
ca. 580 mm x 255 mm, Höhe vorne: ca. 28 mm, Höhe hinten : ca. 51 mm. Gewicht: ca. 4,1 kg.
Jumbomidi ( Tastengröße 22 mm, Tastenabstand 28 mm ):
Gehäuseausführung ohne numerisches Tastenfeld:
ca. 520 mm x 270 mm, Höhe vorne: ca. 28 mm, Höhe hinten: ca. 55 mm. Gewicht ca. 3,7 kg.
Gehäuseausführung mit integriertem numerischen Tastenfeld:
ca. 640 mm x 270 mm, Höhe vorne: ca. 28 mm, Höhe hinten: ca. 55 mm. Gewicht: ca. 4,2 kg.
Jumbomaxi ( Tastengröße 25 mm, Tastenabstand 35 mm ):
Nur in der Gehäuseausführung ohne numerisches Tastenfeld erhältlich:
ca. 630 mm x 325 mm, Höhe vorne: ca. 28 mm, Höhe hinten: ca. 60 mm. Gewicht ca. 4,9 kg.
Großfeldtastatur Typ Sumini ( Tastengröße 19 mm, Tastenabstand: 28 mm ):
ca. 455 mm x 285 mm, Höhe vorne: ca. 28 mm, Höhe hinten: ca. 55 mm. Gewicht ca. 3,4 kg.
Großfeldtastatur Typ Sumo ( Tastengröße 22 mm, Tastenabstand: 35 mm ) und
Großfeldtastatur Typ Sumo2000 ( Tastengröße 22 mm, Tastenabstand 35 mm )
– gleiches Gehäuse:
ca. 555 mm x 315 mm, Höhe vorne: ca. 28 mm, Höhe hinten: ca. 58 mm. Gewicht ca. 3,9 kg.
externes numerisches Tastenfeld Typ Jumbonummini ( Tastengröße: 20 mm, Tastenabstand: 25 mm ):
ca. 160 mm x 180 mm, Höhe vorne: ca. 28 mm, Höhe hinten: ca. 44 mm. Gewicht ca. 0,85 kg.
externes numerisches Tastenfeld Typ Jumbonummidi ( Tastengröße: 22 mm, Tastenabstand: 28 mm ):
ca. 165 mm x 195 mm, Höhe vorne: ca. 28 mm, Höhe hinten: ca. 44 mm. Gewicht ca. 1,0 kg.
externes numerisches Tastenfeld Typ Jumbonummaxi ( Tastengröße: 25 mm, Tastenabstand: 35 mm ):
ca. 195 mm x 220 mm, Höhe vorne: ca. 28 mm, Höhe hinten: ca. 49 mm. Gewicht ca. 1,3 kg.

Technische Daten
• behindertengerechtes und ergonomisch angeordnetes radiales Tastenfeld.
• mechanisch stabile und bewährte Tasten.
• Tastengröße: je nach Ausführung 20 mm, 22 mm oder 25 mm.
• Tastenabstand ( gemessen jeweils vom benachbarten Tastenmittelpunkt ): je nach Ausführung 25 mm, 28 mm oder 35 mm.
• Tastentiefe: in der Normalausführung 4 mm tief.
• Tastenhub: ca. 1,6 mm ( Kurzhubtasten ).
• Tastenlebensdauer: > 10 Millionen Betätigungen
• Taktile und akustische Rückmeldung der Tasten ( Knackfroscheffekt ).
• zuschaltbarer akustischer Tastenbetätigungston
• Betätigungskraft: ca. 0,7 Newton.
• zusätzliche Tastaturanschlußmöglichkeit.
• mit Makrofunktion ( maximal 55 Zeichen ).
• mit 4 verschiedenen getrennt einstellbaren Tastaturparametern ( Verzögerungszeiten etc. )
• Tastenbeschriftung mehrfarbig, absolut abriebfest und blendfrei.
• komplette Einfingerbedienung, variabel einstellbar.
• alle Einstellmöglichkeiten werden direkt an der Tastatur vorgenommen.
• alle benutzerdefinierten Parameter bleiben gespeichert.
• unkomplizierter Anschluß ( die Tastatur wird einfach statt der normalen Tastatur umgesteckt ).
• Tastatur ist IBM-PC / MF 2 kompatibel.
• Extrem robuste Tastatur ( durch eine aufwändige Gehäusekonstruktion ).
• hohe Servicefreundlichkeit durch die Verwendung einzelner mechanisch hochwertiger Tasten.
Die Tasten können leicht gewechselt werden z.B. bei ungewollterFlüssigkeitseindringung.
• Echtholzrahmen
• Kratzfeste Oberfläche durch Pulverbeschichtung der Aluminiumplatte.
• CE Konform.
• Hilfsmittel Nr: 16.99.05.1000 ( Gruppe ).
• Stromaufnahme: 8 – 25 mA, typ: 12 mA bei 5 V +- 5 %.
• Lagerung: – 20 C° bis 60 C°, Betrieb: 0 C° bis 50 C°, Luftfeuchtigkeit: max. ca. 80 % , nicht kondensierend.
• Steckerbelegung: Standard 6 pol mini Din ( PS2 Stecker ).
• Kabellänge ca. 2,5 m.<br style="color:#000000;font-family:Tahoma, Arial;font-size:13.3333px;font-style:normal;font-weight:400;letter-spacing:normal;text-indent:0px;text-

10771

Technische Daten

Links- Rechtshänder
Links- / Rechtshändervariante